Skip to content

Beim Radio

Februar 18, 2012

Terre Neuves heißt eines der unzähligen Rand-/Gewerbegebiete in Bordeaux. Hier wohnen Leute, hier wird Wirtschaft gemacht, draußen vor den Toren der Stadt. Hier sitzt auch ein lokaler Radiosender, WIT FM, der vor einiger Zeit in unserer schon berühmten Conf‘ „Culture générale“ auftauchte mit einer Bitte. Wir, allesamt Ausländer, sollen doch einmal pro Woche Frage und Antwort stehen. „Do you speak 2012?“, einmal pro Woche zu hochaktuellen Themen wie Arbeitslosigkeit, Präsidentschaftswahlen, und und und.
Aufgrund der nahenden Ferien habe ich mich dann einfach mal freiwillig gemeldet. Thema: Wie soll Frankreich die Arbeitslosigkeit bekämpfen? Und wie wirkt Sarkozys Kandidatur auf Euch? Bei näherer Betrachtung Themen, denen man sich als Ausländer nicht nähern kann, ohne irgendwelchen Leuten auf den Schlipps zu treten. Andererseits aber auch eine sehr gute Gelegenheit, vielen Leuten via Radio auf den Schlipps zu treten.
Was das Ergebnis ist, werde ich selbst erst bei der Ausstrahlung sehen. Die Sendung wurde vorproduziert und wird für morgen auf einige handliche 4-Minuten-Blöcke zurechtgestutzt, die dann zwischen Musik gesendet werden. Ich bin mal gespannt, ob meine kleine Spitzen gegen „Merkozy“ die Schere überleben. Noch mehr gespannt bin ich allerdings darauf, ob man die Stelle herausnimmt, in der ich kurz über die Bedeutung deutscher Präsidentschaftswahlen rede, herausnimmt. Ich erwähne darin auch „Président Wulff“, der jenes Amt Donnerstagnachmittag ja noch nicht aufgegeben hatte. Ich hoffe, dass daran gedacht wird.

Und hier noch die Empfehlung zum Einschalten: Morgen Sonntag, ab 11:00 Uhr auf Wit FM (hier gibt es den Stream).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: