Skip to content

Girondins Bordeaux – FC Évian Thonon Gaillard

September 11, 2011

Spiel: FC Girondins Bordeaux – FC Évian Thonon Gaillard
Ort: Stade Chaban Delmas
Zuschauer: ca. 15.000
Endergebnis: 0:0
Besondere Vorkommnisse: Absolut nullkommanullnullnix. Abgesehen davon, dass einige Girondins-Spieler schon bei der Mannschaftsvorstellung vor Spielbeginn ausgepfiffen wurden.

Ganz interessant ist auch die Geschichte des gestrigen Gegners, der nicht nur wie die weltbekannte Firma für Mineralwasser heißt, sondern auch in deren Farben aufläuft. Das französische Hoffenheim sozusagen (Link zu Artikel bei SPOX).

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. September 13, 2011 10:08 am

    Weißt du, wieso in Bordeaux bereits jetzt so ’ne schlechte Stimmung ist? Zurzeit steht ja ein Mittelfeldplatz zu Buche und in Frankreich befindet sich die Saison ja auch noch ganz am Anfang. Da verwundert mich auch die geringe Zuschauerzahl. Alles Erfolgsfans im schönen Bordeaux?

    • September 13, 2011 11:05 am

      Ich glaub das ist in Bordeaux recht normal, wenn man nur 3 Jahre nach der Meisterschaft fast alle damaligen Leistungsträger verkauft hat, ohne guten Ersatz zu verpflichten. Das würde mich auch stören.

  2. Rick permalink
    September 24, 2011 8:24 am

    Willst Du guten Fußball seh’n,
    musst Du nach Saarbrücken geh’n!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: